So ändern Sie den Benutzernamen und benennen den Benutzerordner in Windows 10 um

18. Dezember 2021 19876 Ansichten

In dieser S-Zone erfahren Sie, wie Sie den Benutzernamen in Windows 10 ändern. Außerdem werden Schritte zum Umbenennen des Benutzerordners und des Benutzerprofilpfads in der Windows 10-Registrierung behandelt.

In dieser S Zone werde ich den Benutzernamen meines Kontos ändern und den Benutzerordner umbenennen die Besiegten zu VictorA . Siehe Screenshot unten.

So ändern Sie den Benutzernamen und benennen den Benutzerordner in Windows 10 umWenn Sie einen Benutzeranmeldenamen ändern, ist es wichtig, auch den Benutzerordner zu ändern. Um alle mit dem Benutzerprofil verknüpften Einstellungen beizubehalten, ist es außerdem wichtig, die ProfileImagePath-Einstellungen des Benutzers in der Registrierung zu ändern. Bevor Sie Aufgaben in dieser S Zone ausführen können, müssen Sie sich mit einem anderen Administratorkonto anmelden. Wenn der Computer außerdem bereits einen Administrator hat (außer Ihrem Konto), überspringen Sie den ersten Abschnitt unten. Befolgen Sie andernfalls die Schritte im ersten Abschnitt, um ein neues Administratorkonto zu erstellen. Warnung!
Das Ändern Ihres Windows 10-Benutzernamens kann sich auf einige Anwendungen auswirken. Beispielsweise wird Outlook möglicherweise nicht geladen und Sie müssen möglicherweise ein neues Outlook-Profil erstellen.

Post-Themen durchsuchen

So erstellen Sie ein neues lokales Windows 10-Administratorkonto

So erstellen Sie ein neues lokales Windows 10-Administratorkonto

Sie können einen Benutzernamen nicht ändern oder einen Benutzerordner in Windows 10 umbenennen, während Sie mit demselben Konto angemeldet sind. Wie ich bereits erwähnt habe, besteht der erste Schritt daher darin, den Computer neu zu starten und sich mit einem anderen anzumelden.

Wenn kein Administratorkonto vorhanden ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Administratorkonto zu erstellen:

  1. Suche netplwiz , und klicken Sie dann in den Suchergebnissen darauf. Dadurch wird das Benutzerkonto-Tool geöffnet.
  1. Dann unten rechts in der Benutzerkonten Werkzeug, klicken Hinzufügen .
  1. Klicken Sie auf dem ersten Bildschirm der sich öffnenden Seite auf Melden Sie sich ohne ein Microsoft-Konto an .
  1. Dann auf der Benutzer hinzufügen Bildschirm, klicken Sie auf Lokales Konto .
  1. Geben Sie abschließend einen Benutzernamen und ein Passwort für den neuen Benutzer ein. Klicken Sie dann auf dem letzten Bildschirm auf Fertig stellen.
Um das soeben erstellte lokale Windows 10-Konto zu verwenden, um den Benutzernamen zu ändern oder den Benutzerordner umzubenennen, müssen Sie das Konto zum Administrator machen. Führen Sie die nächsten Schritte aus, um das Konto zu einem lokalen Administrator zu machen.
  1. Zurück auf der Benutzerkonten Wählen Sie das neue Konto aus, das Sie gerade erstellt haben. Klicken Sie dann unten rechts auf Eigenschaften .
  1. Klicken Sie schließlich in den Kontoeigenschaften des neuen Benutzers auf die Registerkarte Gruppenmitgliedschaft und wählen Sie aus Administrator, und klicken OK .
  1. Starte den Computer neu. Wenn der Computer neu gestartet wird Melden Sie sich mit dem neuen Administratorkonto an und fahren Sie mit den nächsten Schritten unten fort.

So ändern Sie einen Benutzernamen in Windows 10

So ändern Sie einen Benutzernamen in Windows 10

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie den Windows 10-Benutzernamen ändern, den Sie ändern möchten. Im nächsten und letzten Abschnitt werde ich Ihnen beibringen, wie Sie den Benutzerordner umbenennen und den Profilpfad in der Windows 10-Registrierung ändern.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Benutzernamen des ursprünglichen Windows 10-Benutzers zu ändern, den Sie ändern möchten:

Bevor Sie mit den Schritten in diesem Abschnitt und dem nächsten Abschnitt fortfahren, vergewissern Sie sich, dass Sie Ihren Computer NEU GESTARTET haben.
  1. Melden Sie sich mit dem neuen Administratorkonto, das Sie im letzten Abschnitt erstellt haben, bei Ihrem Windows 10-PC an. Wenn der Computer über ein vorhandenes Administratorkonto verfügte, können Sie sich auch mit diesem Konto anmelden.
Melden Sie sich NICHT mit Ihrem bestehenden Konto an, dessen Benutzernamen Sie ändern müssen! Um sich mit dem neuen Konto anzumelden, klicken Sie unten links auf dem Anmeldebildschirm darauf. Geben Sie dann das Passwort ein. So ändern Sie einen Benutzernamen in Windows 10In diesem Stadium ist es wichtig, dass Sie sich mit einem anderen Administratorkonto als dem Konto, dessen Benutzernamen Sie ändern möchten, an Ihrem PC anmelden. Wenn Sie sich mit dem zuvor erstellten neuen Konto anmelden, dauert es eine Weile, bis Windows 10 das neue Profil vorbereitet. Möglicherweise müssen Sie auch ein kurzes Profil einrichten.
  1. Sobald Sie angemeldet sind, suchen Sie netplwiz und öffne es.
So ändern Sie einen Benutzernamen in Windows 10
  1. Wenn das Tool „Benutzerkonten“ geöffnet wird, wählen Sie Ihr primäres Konto aus – das Konto, dessen Benutzernamen Sie ändern möchten. Dann klick Eigenschaften .
So benennen Sie den Benutzerordner in Windows 10 um und ändern ProfileImagePath in der Windows-Registrierung
  1. Ändern Sie dann auf dem Eigenschaftenbildschirm des Benutzerkontos zum Ändern des Windows 10-Benutzernamens den Namen in der Nutzername Bereich. Klicken Sie dann auf OK.

Wenn Sie zum Tool „Benutzerkonten“ zurückkehren, wurde der Benutzername des Kontos auf den neuen Benutzernamen aktualisiert.

Sie sind noch nicht fertig. Es gibt noch 2 Schritte in dieser langen Anleitung! Im nächsten Abschnitt werden Sie den Benutzerordner umbenennen. Verwenden Sie dann die Windows 10-Registrierung, um den ProfileImagePath zu ändern. Bitte bleiben Sie mit dem neuen Administratorkonto an Ihrem PC angemeldet.

So benennen Sie den Benutzerordner in Windows 10 um und ändern ProfileImagePath in der Windows-Registrierung

So benennen Sie den Benutzerordner in Windows 10 um

Dies ist der letzte Abschnitt dieser S-Zone. Der Abschnitt hat 2 Unterabschnitte.

Um die Aufgaben in den beiden Unterabschnitten unten auszuführen, bleiben Sie bitte mit dem neuen Administratorkonto angemeldet, das Sie im ersten Abschnitt dieses Handbuchs erstellt haben.

So benennen Sie den Benutzerordner in Windows 10 um

  1. Suche %SYSTEMLAUFWERK%Benutzer und öffnen Sie den Ordner aus dem Suchergebnis.
So ändern Sie den Benutzer
  1. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Benutzerordner für Ihren ursprünglichen Benutzernamen und benennen Sie ihn um.
Wenn Sie die Fehlermeldung erhalten Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da ein Ordner oder eine darin enthaltene Datei in einem anderen Programm geöffnet ist , starten Sie den Computer neu und versuchen Sie es erneut. Wenn Sie jedoch nach dem Neustart des Computers weiterhin die Fehlermeldung erhalten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Taskmanager . Klicken Sie dann auf die Benutzer Registerkarte – Wenn der Benutzer, den Sie umbenennen, eine Instanz hat, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Instanz und wählen Sie sie aus Abmelden . Siehe den dritten Screenshot unten.
  1. Benennen Sie schließlich den Benutzerordner um.
Sie MÜSSEN denselben Namen verwenden, in den Sie den Benutzernamen im zweiten Abschnitt dieser Anleitung geändert haben. Sobald Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, haben Sie einen weiteren Schritt, um einen Benutzernamen in Windows 10 vollständig zu ändern.

So ändern Sie den ProfileImagePath des Benutzers in der Windows 10-Registrierung

Die Schritte in diesem Abschnitt umfassen die Bearbeitung der Windows-Registrierung. Wenn es falsch gemacht wird, könnte es Ihren Computer beschädigen. Es kann eine gute Idee sein, die Systemwiederherstellung zu aktivieren und einen Schnappschuss Ihres Computers zu machen – bevor Sie fortfahren.

Dies ist der letzte Abschnitt dieses langen Leitfadens. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den ProfileImagePath des Benutzers zu ändern. Dieser letzte Schritt ist wichtig, um alle mit dem Benutzerprofil verknüpften Einstellungen beizubehalten.

  1. Suche Registrierung und offen Registierungseditor .
  1. Navigieren Sie dann im Windows-Registrierungs-Editor zum folgenden Pfad:
|_+_| Der ProfileList-Registrierungsschlüssel hat mehrere Unterschlüssel. Einige der Unterschlüssel werden kurz sein. Andere sind lange Unterschlüssel. Sie interessieren sich für die langen Unterschlüssel. Dies sind die tatsächlichen Benutzernamenspfade. Ihre nächste Aufgabe besteht darin, den langen Unterschlüssel zu ermitteln, der zu dem Benutzernamen gehört, den Sie ändern.
  1. Um den richtigen Unterschlüssel zu ermitteln, klicken Sie auf den Unterschlüssel. Überprüfen Sie dann im Detailbereich die ProfileImagePath . Die Schlüsseldaten sollten den Pfad zu dem alten Benutzernamen haben, den Sie ändern möchten. Doppelklick ProfileImagePath Zeichenfolge, um es zu öffnen.
  1. Ändern Sie schließlich das letzte Bit der Messwert Feld auf denselben neuen Benutzernamen, den Sie bisher verwendet haben – klicken Sie dann auf OK.
Achten Sie darauf, nur das letzte Bit zu ändern – nach dem dahinter Benutzer . Sobald Sie mit dieser letzten Aufgabe fertig sind, starten Sie Ihren Computer neu. Melden Sie sich dann mit Ihrem ursprünglichen Konto an – dem Konto, dessen Benutzernamen Sie gerade geändert haben. Wenn Sie sich mit Ihrem üblichen Konto anmelden, öffnen Sie die %SYSTEMLAUFWERK%Benutzer Mappe. Ihr Benutzerordner sollte jetzt der neue Benutzername sein. Du könntest auch öffnen n etplwiz – Ihr neuer Benutzername wird dort ebenfalls angezeigt.

Wenn Sie sich mit Ihrem ursprünglichen Konto anmelden, führt Windows 10 Sie möglicherweise durch einen abschließenden Einrichtungsprozess.

Keine Sorge, wählen Sie die Optionen, die Sie bevorzugen, und lassen Sie Windows seine Arbeit machen. Wenn es fertig ist, werden Sie bei Ihrem ursprünglichen Profil angemeldet.

Basierend auf dem Feedback von Ihnen, unseren geschätzten Lesern, haben wir diese S-Zone von Grund auf neu geschrieben. Wenn die Anleitung Ihr Problem mit dem Ändern des Benutzernamens und dem Umbenennen des Benutzerordners nicht behoben hat, wählen Sie bitte Nein in der Frage War dieser Beitrag hilfreich? Frage unten. Teilen Sie uns dann bitte einige Details mit – geben Sie die gewünschte Lösung ein, die nicht im Leitfaden enthalten ist. Wir überprüfen ständig Benutzerfeedbacks und aktualisieren unsere Leitfäden.

Wenn Sie den Leitfaden jedoch hilfreich fanden, auf der War dieser Beitrag hilfreich? Frage, auswählen ja .

Alternativ können Sie das Formular „Hinterlassen Sie eine Antwort“ am Ende dieser Seite verwenden, um uns Ihr Feedback zu diesem Leitfaden zu übermitteln.

Weitere Anleitungen zu Windows 10 finden Sie schließlich auf unserer Windows 10 How-To-Seite. Möglicherweise finden Sie auch unseren Leitfaden Hilfe zum Datei-Explorer in Windows 10 hilfreich.