eMMC-Flash-Speicher erklärt: Ist eMMC in irgendeiner Weise besser als SSD?

30. November 2021 679 Ansichten EMMC-Flash-Speicher erklärt: EMMC ist besser als SSD

Sie fragen sich, wie eMMC-Flash-Speicher im Vergleich zu SSD abschneidet? Dann haben Sie Glück, denn dieser Artikel erklärt alles, was Sie über eMMC-Flash-Speicher wissen müssen.

Ich beginne den Artikel mit einem Überblick über diese kostengünstige Speichertechnologie. Im zweiten Abschnitt erkläre ich dann, wie die eMMC-Speichertechnologie funktioniert.

Darüber hinaus lernen Sie die Funktionen der eMMC-Speichertechnologie kennen. Im vierten Abschnitt teile ich die Vor- und Nachteile von eMMC.

Schließlich habe ich einen Abschnitt, der gängige Produkte enthält, die eMMC-Speicher verwenden. Es gibt auch einen Abschnitt für häufig gestellte Fragen zur eMMC-Speichertechnologie.

Post-Themen durchsuchen

eMMC-Flash-Speicher: Überblick

Übersicht über EMMC Flash-Speicher

Und MMC steht für eingebettet m ulti- m edia C ard. Das Akronym eMMC hat zwei wichtige Elemente – Embedded und Multi-Media Card

Auf dieser Grundlage ist als erstes anzumerken, dass der eMMC-Flash-Speicher auf dem basiert m ulti- m edia C Standard. Zweitens betten (löten) die Hersteller das Gerät in die Hauptplatine des Host-Geräts ein.

Wenn beispielsweise ein Smartphone den eMMC-Speicher verwendet, wird der eMMC auf die Hauptplatine des Smartphones gelötet. Auf der anderen Seite werden die Hersteller das eMMC bei Verwendung für einen Laptop direkt auf die Hauptplatine des Laptops löten.

Das Einlöten von eMMC in das Motherboard eines Geräts hat zur Folge, dass Benutzer den Speicher nicht aktualisieren können. Wenn Sie also ein Gerät mit eMMC-Speicher kaufen, müssen Sie die Einschränkung der Aufrüstbarkeit berücksichtigen.

Was also bedeutet eMMC-Flash-Speicher in technischer Hinsicht?

eMMC-Speicher besteht aus NAND-Flash-Speicher. Insbesondere besteht eMMC aus drei Komponenten – der MMC-Schnittstelle (Multi-Media Card), dem NAND-Flash-Speicher und dem Flash-Speicher-Controller.

Im nächsten Abschnitt werde ich erklären, wie die 3 Komponenten funktionieren.

Bevor ich jedoch fortfahre, ist es wichtig zu beachten, dass Gerätehersteller die NAND-Flash-Speichertechnologie in anderen gängigen Speichergeräten verwenden. Beispielsweise verwenden Hersteller dieselbe Flash-Speichertechnologie in USB-Sticks, SD-Karten und mehr Solid-State-Laufwerke (SSD) .

Wie funktioniert eMMC-Flash-Speicher?

Im letzten Abschnitt habe ich erwähnt, dass es 3 Komponenten von eMMC gibt – die MMC-Schnittstelle, den NAND-Flash-Speicher und den Flash-Speicher-Controller. Ich habe auch gesagt, dass das gesamte eMMC-Gerät in die Hauptplatine (oder das Motherboard) des Host-Geräts gelötet wird.

Insbesondere sind zwei der eMMC-Komponenten – der Flash-Speicher und der Flash-Speicher-Controller – in einen IC-Chip (Integrated Circuit) eingebaut. Dann wird der IC-Chip in das Motherboard eingebettet.

Der IC-Controller des eMMC übernimmt die Aufgabe, Daten zu speichern. Dadurch wird die CPU von dieser Aufgabe entlastet.

Die Tatsache, dass der Controller des eMMC das Speichern von Daten übernimmt, ist eine sehr wichtige Information. Eine Auswirkung davon ist eine verbesserte Geschwindigkeit.

Wieso den?

Nun, wenn die eMMC die Last des Lesens und Schreibens von Daten von der CPU nimmt, kann sich die CPU auf andere Aufgaben konzentrieren.

In Bezug auf die eigentliche Datenspeicherung schreibt der eMMC-Flash-Speicher Daten in einen Pool von NAND-Flash. Ein wichtiges Merkmal von NAND ist, dass sie nichtflüchtige Speicher sind – was bedeutet, dass sie keine externe Stromversorgung benötigen, um ihre Daten zu speichern.

Merkmale der eMMC-Flash-Speichertechnologie

Bisher habe ich einen schnellen Überblick über eMMC-Flashspeicher gegeben. Ich habe auch erklärt, wie diese kostengünstige Flash-Speichertechnologie funktioniert.

In den folgenden Unterabschnitten lernen Sie die Hauptfunktionen des eMMC-Flash-Speichers kennen.

eMMC-Speicher ist in die Hauptplatine eines Geräts eingebettet

Dies ist das erste und wichtigste Merkmal des eMMC-Flash-Speichers. Weiter oben in diesem Artikel habe ich bereits angedeutet, dass Hersteller eMMC in das Motherboard eines Geräts einbetten.

Dies ist ein wesentliches Merkmal, das zu beachten ist, da es sich auf die Aufrüstbarkeit auswirkt. Da das Gerät an das Motherboard gelötet ist, können Sie es insbesondere nicht aktualisieren.

Wenn Sie also einen Laptop mit 16 GB eMMC-Speicher kaufen, bleiben Sie dabei. Sie können den Speicher nicht auf 32 GB aufrüsten, selbst wenn Sie dies wollten.

Es ist daher wichtig, Ihre Speicheranforderungen zu berücksichtigen, bevor Sie sich für die Speichergröße entscheiden, die Sie mit Ihrem eMMC-betriebenen Laptop oder Smartphone kaufen sollten.

Bietet eine durchschnittliche Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 400 MB/s

eMMC gibt es in verschiedenen Spezifikationen. Die neueste Version (Stand Oktober 2021, als ich diesen Artikel veröffentlichte) war Version 5.1.

eMMC Version 5.1 bietet eine typische Übertragungsrate von bis zu 400 Megabyte pro Sekunde (MBps). Damit Sie diese Übertragungsgeschwindigkeit vergleichen können, bietet ein Solid-State-Laufwerk mit einer SATA-Verbindung ungefähr die gleiche Übertragungsgeschwindigkeit.

Wenn Sie also die niedrigen Kosten von eMMC berücksichtigen, ist es nicht schlecht, eine Speicherübertragungsgeschwindigkeit zu erreichen, die mit einer SSD vergleichbar ist.

Typische eMMC bieten eine Speichergröße von 32 GB oder 64 GB

Wenn Sie einen Laptop kaufen, der mit einem eMMC-Flash-Speicher ausgestattet ist, erhalten Sie normalerweise entweder 32 GB oder 64 GB. Möglicherweise finden Sie jedoch auch Geräte mit eMMC-Speicher von 128 GB oder 256 GB.

Ich muss betonen, dass der größere eMMC-Speicher nicht üblich ist.

Allerdings ist eine Speichergröße von 32 GB oder 64 GB begrenzt. Das erklärt, warum Hersteller diese Speichertechnologie in Low-Cost-Geräten einsetzen.

Typischerweise finden Sie eMMC-Speicher in Smartphones, Tablets und kostengünstigen Laptops wie Chromebooks. Das ist keine schlechte Sache, denn es gibt einen Markt für solche preiswerten Geräte.

Wenn Sie beispielsweise einen Laptop zum Surfen im Internet oder zum Streamen von Netflix benötigen, benötigen Sie nicht unbedingt einen High-End-Laptop. In diesem Fall wird ein eMMC-betriebener Low-End-Laptop gut funktionieren.

Energieeffizient

Die Tatsache, dass Gerätehersteller eMMC-Flash in ICs einbetten, bedeutet, dass es wenig Strom benötigt. Gemäß samsung.com , ihr eMMC-Speicher verbraucht etwa 0,5 Watt Strom.

Das sind fast 84 % weniger als bei der am wenigsten verbrauchenden SSD.

Ein Vorteil des geringen Stromverbrauchs von eMMC besteht darin, dass es die Batterielebensdauer seiner Host-Geräte verbessert.

Behandelt das Lesen und Schreiben von Daten

Weiter oben in diesem Artikel habe ich erwähnt, dass der Controller des eMMC das Speichern von Daten übernimmt. Ich habe auch angegeben, dass dies die CPU des Hostgeräts für andere Aufgaben entlastet.

Im Vergleich dazu verwaltet die CPU eines Host-Geräts das Lesen und Schreiben von Daten einer Festplatte.

Wie Sie später im Abschnitt „Vor- und Nachteile“ dieses Handbuchs sehen werden, ist die Tatsache, dass der eMMC-Flash-Speicher über einen integrierten Controller verfügt, der das Lesen und Schreiben von Daten verwaltet, ein Vorteil.

Vor- und Nachteile von eMMC-Flash-Speicher

Vor- und Nachteile von eMMC-Flash-Speicher

Nachdem ich nun besprochen habe, wie eMMC-Speicher funktioniert und welche Funktionen es gibt, ist es an der Zeit, seine Vor- und Nachteile zu betrachten.

Dieses Wissen rüstet Sie aus, wenn Sie Ihre Gerätekaufentscheidungen treffen.

Vorteile des eMMC-Flash-Speichers

    Geräte, die eMMC-Speicher verwenden, sind billiger. Dies ist der Hauptvorteil des eMMC-Speichers. Ein typisches Gerät mit eMMC-Speicher ist billiger als solche, die SSD- oder HDD-Speicher verwenden.
    eMMC-Flash-Speicher handhabt das Lesen und Schreiben von Daten.Ich habe dies mehr als einmal zuvor in diesem Artikel erwähnt. Die Tatsache, dass der eMMC-Speicher über einen integrierten Controller verfügt, der das Lesen und Schreiben von Daten verwaltet, entlastet die CPU für andere Aufgaben.

    Dies ist ein Vorteil für eMMC-betriebene Geräte. Da die CPU keine Lese- und Schreiboperationen verarbeitet, kann sie andere Aufgaben ausführen.

    Das bedeutet, dass die Gesamtleistung des Geräts – Smartphone, Laptop oder Tablet – schneller wird.
    Geringer Stromverbrauch. Im Vergleich zu SSDs verbrauchen eMMC-Flash-Speicher etwa 84 % weniger Strom als die besten SSDs.
    Kleiner Formfaktor, geeignet für Mobilgeräte. eMMC-Flash sind sehr klein und eignen sich daher für mobile Geräte. Sie finden eMMC-Flash-Speicher in Smartphones, Tablets und kostengünstigen ultraportablen Laptops.
    Schnelle Lese- und Schreibgeschwindigkeit. eMMC 5.1 kann mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 400 MB/s betrieben werden. Darüber hinaus können diese Geräte bis zu 200 MB/s schreiben.

    Wenn Sie sich fragen, was Lese- und Schreibgeschwindigkeit bedeuten, findet ein Lesevorgang statt, wenn Sie eine Datei auf Ihrem Gerät öffnen. Andererseits findet ein Schreibvorgang statt, wenn Sie eine Datei speichern.

    Da eMMC-Flash beispielsweise im Vergleich zu HDDs eine bessere Lese- und Schreibgeschwindigkeit bietet, werden eMMC-betriebene Geräte in der Regel eine bessere Leistung erbringen als solche mit HDDs. Dies setzt voraus, dass alle anderen Faktoren gleich sind.
    eMMC-Flash-Speicher ist effizient und geräuschlos. Haben Sie schon einmal an einem Laptop gearbeitet und Drehgeräusche gehört? Dieses Geräusch wird normalerweise durch drehende HDD-Köpfe oder Lüfter verursacht.

    Im Gegenteil, haben Sie jemals solch ein nerviges Geräusch auf Ihrem Smartphone gehört? Die Antwort ist Nein!

    Der Grund, warum Sie auf Ihrem Smartphone kein solches Geräusch hören werden, ist, dass Ihr Smartphone wahrscheinlich einen eMMC-Speicher verwendet. Dies ist ein großer Vorteil.

Nachteile von eMMC-Flash-Speicher

    Begrenzte Speichergröße. Ich habe bereits erwähnt, dass die typische Größe des eMMC-Flash-Speichers 32 GB oder 64 GB beträgt. Obwohl Sie bis zu 256 GB erhalten können, ist dies nicht üblich.

    Wenn Sie also ein Gerät mit eMMC-Speicher erhalten, werden Sie wahrscheinlich einen geringen Speicherplatz akzeptieren. Wenn Sie die 32 GB mit 2 TB vergleichen, die SSDs bieten, können Sie das Ausmaß dieser Einschränkung allmählich einschätzen.

    In jedem Fall bekommen Sie, wofür Sie bezahlen! Im Abschnitt „Vorteile“ habe ich erwähnt, dass ein Vorteil von eMMC-Flash-Speichern ihre geringen Kosten sind. Ein Kompromiss, den Hersteller eingehen müssen, um eMMC-betriebene Geräte zu geringeren Kosten zu verkaufen, ist die Größe des Speichers.
    Nicht aufrüstbar oder ersetzbar . Ich kann nicht über die Einschränkungen des eMMC-Speichers sprechen, ohne ihre mangelnde Aufrüstbarkeit zu erwähnen. Wenn Sie diesen Artikel von Anfang an gelesen hätten, hätten Sie erfahren, warum.

    Sie können ein eMMC-Speichergerät nicht aktualisieren, da die Hersteller den Chip in das Motherboard des Hostgeräts einbetten. Abgesehen davon, dass es nicht aufrüstbar ist, können Sie es auch nicht ersetzen.

    Wenn also der eMMC-Speicher in Ihrem Gerät kaputt ist, können Sie ihn nicht ersetzen – zumindest nicht selbst!
    Nicht für hochintensive Aufgaben. Hersteller entwickeln keine mit eMMC-Flash-Speicher betriebenen Geräte, um Hochleistungsaufgaben zu bewältigen. Wenn Sie also einen Laptop für Spiele oder grafikintensive Aufgaben benötigen, ist eMMC-Speicher nichts für Sie.

    In diesem Fall empfehle ich Ihnen, sich für SSD-betriebene Laptops zu entscheiden.

Laptops, Smartphones und andere Geräte verfügen über eMMC-Flash-Speicher. In diesem Abschnitt habe ich einige unserer empfohlenen Laptops, Smartphones und Tablets aufgelistet, die eMMC-Speicher verwenden.

Ich habe 3 empfohlene Laptops ausgewählt, die eMMC-Flash-Speicher verwenden. Hier sind sie…

ASUS Chromebook C423NAASUS Chromebook C423NA$188,00 Siehe Deal Einzelheiten Ehre 7XASUS VivoBook Flip 12 TP202NA$383,98 Siehe Deal Einzelheiten Häufig gestellte Fragen zum eMMC-Flash-SpeicherMicrosoft Surface Go 2$391,99 Siehe Deal Einzelheiten

Ich habe 3 vorgestellte Smartphones ausgewählt, die eMMC-Flash-Speicher verwenden. Hier sind sie…

Ehre 7X$98,00 Siehe Deal Einzelheiten LG Style 5$119.00 Siehe Deal Einzelheiten LG K20$405,00 Siehe Deal Einzelheiten

Häufig gestellte Fragen zum eMMC-Flash-Speicher

1. Was bedeutet 64 GB eMMC-Flash-Speicher?

64 GB eMMC-Flash-Speicher bezieht sich auf den internen Speicher Ihres Geräts. Wenn Ihre Telefonspezifikation beispielsweise 64 GB eMMC-Flash-Speicher anzeigt, bedeutet dies, dass Sie 64 GB haben, um Ihre Fotos, heruntergeladenen Videos und mehr zu speichern.

2. Können Sie eMMC auf SSD ändern?

Nein. Im Gegensatz zu SSDs sind eMMC-Speichergeräte in die Hauptplatine eines Laptops eingebettet. Dies macht es unmöglich, eMMC von einer Größe auf eine andere zu aktualisieren oder sie sogar in SSDs umzuwandeln.

3. Was ist der Unterschied zwischen SSD und eMMC?

Die Hauptunterschiede zwischen SSD und eMMC sind eins, Während eMMC auf die Hauptplatine eines Geräts gelötet wird, wird eine SSD über einen SATA- oder M.2-Anschluss mit der Hauptplatine verbunden. Zweitens beträgt die typische Größe eines eMMC-Flash-Speichers 64 GB und kann bis zu 256 GB betragen.

Im Gegensatz dazu kann ein SSD-Speicher bis zu 2 TB aufnehmen. Ein weiterer Unterschied zwischen eMMC und SSD ist ihr Preis.

Während eMMCs typischerweise in erschwinglichen, kostengünstigen Geräten verwendet werden, findet man SSDs in High-End-Geräten, die viel mehr kosten.

4. Ist eMMC langsam?

Nein. Im Vergleich zu SSDs bieten eMMCs etwa die gleiche Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 400 MB/s. Für mobile Geräte, die hauptsächlich eMMC-Speicher verwenden, sind 400 MB/s schnell genug.

5. Sind eMMC-Laptops gut?

Die kurze Antwort lautet ja, eMMC-Laptops sind gut. In der Zwischenzeit hängt diese Antwort davon ab, wofür Sie den Laptop verwenden möchten. Da es sich bei eMMC-Laptops in der Regel um Low-Cost-Laptops handelt, sind sie für den Computeralltag gedacht.

Wenn Sie sich einen eMMC-Laptop zulegen, sollten Sie ihn nicht für Spiele oder andere anspruchsvolle Rechenaufgaben verwenden. Vielmehr sollten Sie eMMC-Laptops zum Surfen im Internet oder zum Streamen von Netflix verwenden.

eMMC-Laptops eignen sich auch gut für andere weniger anspruchsvolle Aufgaben wie das Schreiben von Word-Dokumenten oder das Erstellen von Folien.

6. Ist eMMC ein NAND?

Ja, eMMC-NAND-Flash-Speicher. Insbesondere besteht eMMC aus drei Elementen – der MMC-Schnittstelle (Multi-Media Card), dem NAND-Flash-Speicher und dem Flash-Speicher-Controller.

7. Ist eMMC langsamer als HDD?

Nein, eMMC ist schneller als HDD. Wie ich bereits in diesem Handbuch erwähnt habe, kann die eMMC-Version 5.1 eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 400 MB/s liefern.

Im Gegensatz dazu bietet eine herkömmliche Festplatte eine Übertragungsgeschwindigkeit von etwa 100 MB/s bis 200 MB/s

8. Was ist besser eMMC oder HDD?

Der bessere Speichertyp zwischen eMMC oder HDD hängt davon ab, ob Sie mehr Speicher oder schnelleren Speicher bevorzugen. Wenn Sie einen schnelleren Laptop wollen, aber nicht zu viel Speicher benötigen, entscheiden Sie sich für einen eMMC-Laptop.

Wenn Sie hingegen einen Laptop mit mehr Speicher, aber nicht so schnell bevorzugen, sollten Sie auf jeden Fall zu einem HDD-Laptop greifen.

Allerdings gibt es einen anderen Speichertyp, der Ihnen sowohl mehr Größe als auch Geschwindigkeit bietet – SSDs. Wenn Sie einen Laptop mit einer schnellen Speichergeschwindigkeit und viel Speicherplatz benötigen, sind Sie mit einem SSD-Laptop besser dran.

Besser noch, Sie können einen Laptop mit einem SSD-HDD-Hybrid kaufen.

8. Wie unterscheidet sich eMMC von anderen Speichergeräten?

Der Hauptunterschied zwischen eMMC und anderen Speichergeräten, insbesondere SSDs und HDDs, besteht darin, wie die Speichergeräte mit dem Motherboard des Hostgeräts verbunden werden.

Insbesondere wird ein eMMC-Speicher an die Hauptplatine des Host-Geräts gelötet. Im Gegensatz dazu wird eine SSD oder HDD über eine Schnittstelle mit dem Motherboard eines Host-Geräts verbunden.

Die Folge davon ist, dass eMMC-Speichergeräte nicht vom Benutzer aktualisiert oder ersetzt werden können. Auf der anderen Seite kann der Benutzer HDDs und SSDs ersetzen oder aufrüsten.

9. Ist eMMC volatil?

Nein, eMMC ist ein nichtflüchtiger Speicher. Dies bedeutet, dass der eMMC-Flash-Speicher nicht mit Strom versorgt wird, um seine Daten zu speichern.

10. Was ist eMMC-Flash-Speicher auf einem Chromebook?

Ein eMMC-Flash-Speicher auf einem Chromebook ist der lokale Speicher für das Chromebook. Hier werden Chrome OS und alle Apps installiert.

eMMC-Flash-Speicher: Meine abschließenden Gedanken

Ein eMMC-Flash-Speicher ist ein Speicher, der für mobile Geräte entwickelt wurde. eMMC wurde entwickelt, um den Low-End-Markt für erschwingliche Geräte zu bedienen.

Daher bieten Geräte, die eMMC verwenden, wenig lokalen Speicherplatz. Daher ist es unfair, den eMMC-Flash-Speicher mit dem SSD-Speicherlaufwerkstyp zu vergleichen.

In Bezug auf die Geschwindigkeit arbeitet eMMC jedoch mit etwa den gleichen 400 MB/s wie einige SSD-Speicherlaufwerke. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig zu beachten, dass eMMC nicht für den Einsatz in High-End-Geräten geeignet ist.

Normalerweise finden Sie eMMC-Speicher in Smartphones und Tablets. Sie finden eMMC-Speicher auch in Chromebooks und einigen kostengünstigen Windows-Laptops.

Wenn Sie also einen Laptop für alltägliche Computeraufgaben wie das Surfen im Internet oder das Streamen von Netflix benötigen, wird ein eMMC-Laptop für Sie funktionieren. Wenn Sie andererseits einen Laptop für Hochleistungs-Computing-Aufgaben benötigen, halten Sie sich von eMMC-betriebenen Laptops oder Chromebooks fern.

Ich hoffe, ich war in der Lage, eMMC-Flash-Speicher zu erstellen und wie er sich mit anderen Speichertypen vergleicht. Ich hoffe auch, dass Sie den Artikel leicht verständlich fanden?

Wenn Sie den Artikel hilfreich und leicht verständlich fanden, stimmen Sie bitte mit Ja zu War dieser Beitrag hilfreich?

Sie können auch detailliertes Feedback oder Beiträge mit dem Formular EINE ANTWORT HINTERLASSEN am Ende dieser Seite teilen.

Schließlich finden Sie möglicherweise weitere hilfreiche Artikel auf unserer Seite Speicher- und Festplattentechnologie erklärt.

Referenzen und weiterführende Literatur

  1. Was ist eMMC? | Tech-Talk | Simm International
  2. eMMC vs. SSD-Speicher: Was ist der Unterschied? | Windows-Zentrale
  3. Was ist eMMC (embedded MultiMediaCard)? – Definition von WhatIs.com (techtarget.com)
  4. eMMC | eSPEICHER | Samsung Semiconductor
  5. Was ist eMMC-Speicher? (lifewire.com)