Dell Latitude E5430 Review: Erschwingliche, beeindruckende Akkulaufzeit

26. September 2021 1107 Ansichten 7.3Expertenbewertung Dell Latitude E5430 Test: Mein Take

Das Dell Latitude E5430 bietet eine hervorragende Verarbeitungsqualität, angemessene Leistung für seine Spezifikationen, eine große Auswahl an Anschlüssen und eine anständige Akkulaufzeit. Auf der anderen Seite ist der Laptop etwas schwer und der Lüfter wird etwas laut, wenn der Prozessor gedrückt wird.

Überprüfung von Design, Abmessungen und Gewicht7Prozessor CPU-Leistung8Speicher-RAM-Leistung7Speicheroptionen und Leistung7Grafikkartenleistung6Akkulaufzeit und Leistung9 PRO
  • 1. Sehr erschwinglich
  • 2. Angemessene Leistung für seine Spezifikationen
  • 3. Anständige Akkulaufzeit für Intel Core-Prozessoren der dritten Generation
  • 4. Existenz von funktionalen Ports
  • 5. Gute Körperqualität mit langlebigem Design
NACHTEILE
  • 1. Übergewicht
  • 2. Bildschirm ein wenig langweilig
  • 3. Einige Lüftergeräusche während starker Rechenläufe
Dell Latitude E5430Dell Latitude E5430$159,00 Siehe Deal Einzelheiten

Suchen Sie nach einem budgetfreundlichen Laptop, der Ihre alltäglichen Computeraufgaben bewältigen kann? Wenn Sie mit Ja geantwortet haben, sollten Sie diesen Dell Latitude E5430-Test lesen, da er möglicherweise der richtige für Sie ist!

Ich werde die Funktionen des Dell Latitude E5430 in diesem Test durchgehen. Insbesondere werde ich das Design, die CPU, den RAM, die Speicherauswahl, die GPU und die Akkuleistung untersuchen.

Darüber hinaus werde ich zahlreiche Testergebnisse anbieten, um die Leistung des Laptops in den oben genannten Bereichen zu beurteilen. Ich werde den Laptop auch mit vergleichbaren Laptops vergleichen, die auf dem Markt erhältlich sind.

Am Ende des Tests haben Sie alle Informationen, um zu entscheiden, ob das Dell Latitude E5430 der richtige Laptop für Ihre Computeranforderungen ist.

Post-Themen durchsuchen

Dell Latitude E5430 Review: Meine ersten Gedanken

Dell Latitude E5430 Review: Meine ersten Gedanken

Dell hat den Laptop Latitude E5430 für diejenigen entwickelt, die nicht ohne VGA-Displays, ExpressCards oder optische Discs leben können. Es ist ein guter Laptop mit einem der meisten Anschlüsse, die wir seit langem auf einem Nicht-Desktop-Computer gesehen haben.

Dieser Laptop bietet angemessene Leistung zu einem vernünftigen Preis. In Bezug auf die Preise beginnt der Dell Latitude E5430-Laptop zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels bei 149,31 $.

Das 14-Zoll-Latitude von Dell zielt auf eine ideale Mischung aus Erschwinglichkeit, Benutzerfreundlichkeit und Mobilität ab, unterstützt durch den optional erhältlichen Ivy-Bridge-Prozessor.

Ist das Dell Latitude E5430 alles, was sich ein preisbewusster Unternehmer erhofft? Lass es herausfinden!

Dell Latitude E5430 Design, Abmessungen und Gewicht im Test

Das Dell Latitude E5430 sieht aus wie ein Mainstream-Business-Laptop der alten Schule. Es hat eine dunkelgraue Oberfläche, die von einer silbernen Blende um das Gehäuse geteilt wird.

Das Dell Latitude E5430 misst 324 x 355,60 x 192,5 mm (B x T x H) und wiegt 2040 g. Im Vergleich zu Ultrabooks wirkt das Notebook etwas groß.

Trotz seiner relativ großen Größe schafft es der Laptop, Produktivität und Langlebigkeit mit einem 14-Zoll-Display und einem attraktiven Design für unterwegs zu verbinden.

Dell hat das Latitude E5430 als robusten Business-Laptop konzipiert. Daher hat Dell den Laptop mit einer TriMetal-Hülle, einer Displayrückseite aus eloxiertem Aluminium, einem Innenrahmen aus Magnesiumlegierung, Stahlscharnieren und Schlössern aus einer Zinklegierung entworfen.

Ein Nachteil ist die relativ große Größe. Mehr zu Größe und Abmessungen später in diesem Abschnitt.

Dennoch ist seine Größe kaum einschränkend, wenn man seinen gut gestalteten Formfaktor berücksichtigt. Trotz des Gewichts und der Größe fühlt es sich auf dem Schoß angenehm an.

Darüber hinaus lässt sich der Laptop auf dem Schoß im Vergleich zu vielen kleineren Notebooks in dieser Position einfacher bedienen. Dafür sorgt eine ausreichend große, flache Handballenauflage.

Eine weitere großartige Designleistung, die es wert ist, erwähnt zu werden, ist, wie die Displayabdeckung des Laptops von starken Metallscharnieren getragen wird, die durch eine falsche Plastikhülle getarnt sind.

Der Deckel des Laptops wird von gebürstetem Metall getragen, mit einem verchromten Dell-Logo in der Mitte für eine subtile Einheitlichkeit. Es ist nicht nur attraktiv, sondern auch ziemlich schützend – es verhindert selbst bei mäßiger Belastung bis auf die kleinste Verzerrung des LCD-Panels und bietet eine beeindruckende Kratzfestigkeit.

Bei den Tastaturen hält die Basis des Laptops die Tastatur im Chiclet-Stil, die aus einer Gruppierung schwarzer Tasten mit Hintergrundbeleuchtung besteht. Die Tastatur in voller Größe hat auch einen Nummernblock und Richtungspfeiltasten.

Die Tasten sind reaktionsschnell, mit einem ausreichenden Hub und einer Betätigungskraft von etwa 80 Gramm. Darüber hinaus bieten die Tasten beim Drücken ein angenehmes Tastgefühl, wodurch das Tippen zum Kinderspiel wird.

Das Touchpad befindet sich unterhalb der Tastatur und ist ungünstigerweise nicht in der Mitte, sondern links neben der Tastatur angeordnet. Das Touchpad hat wie die Tastatur ein mattes Erscheinungsbild und besteht aus Kunststoff.

An Anschlüssen verfügt das Dell Latitude E5430 über einen eSATA/USB 3.0-Kombianschluss. Es verfügt auch über einen VGA, einen ExpressCard-Leser und eine niedliche geformte gefälschte Karte, die als Brieföffner und kleines Lineal dient.

Sie erhalten auch einen HDMI-Anschluss, zwei USB 2.0-Anschlüsse, einen USB 3.0-Anschluss und Ethernet befinden sich alle auf der linken Seite des Laptops.

Es gibt viele interne Erweiterungssteckplätze der alten Schule, I/O-Anschlüsse und ein DVD-Laufwerk auf diesem Laptop. Wenn Sie noch ein großes Archiv an Material auf DVD haben, ist das DVD-Laufwerk hilfreich.

Kommen wir nun zum Gewicht und der Größe des Laptops, wie ich bereits erwähnt habe, das Dell Latitude E5430 misst 324 x 355,60 x 192,5 mm. Der Laptop kommt mit einem Standardgewicht von 2040 g.

Allerdings fügt der Akku dem Laptop zusätzliches Gewicht hinzu.

Das tatsächliche Gewicht des Laptops hängt also vom Akku des von Ihnen gekauften Modells ab. Beim Laptop-Modell, das mit einem 4-Zellen-Akku ausgeliefert wird, kommt der Akku auf 240 g – also 2280 g.

Wenn Sie jedoch das Modell kaufen, das mit einem 6-Zellen- oder einem 9-Zellen-Akku geliefert wird, fügen die Akkus zusätzliche 344,73 g bzw. 508,20 g hinzu. Daher wiegt das Dell Latitude E5430, das mit einem 6-Zellen- oder einem 9-Zellen-Akku geliefert wird, 2384,73 g bzw. 2548,2 g.

Im Vergleich dazu wiegt das Lenovo Thinkpad X250 1360g bei einer Abmessung von 306 x 209 x 20 mm. Selbst mit dem leichtesten Modell ist das Dell Latitude E5430 also viel schwerer als das Lenovo Thinkpad X250.

Glücklicherweise hat das Dell Latitude E5430 meiner Meinung nach trotz seines Gewichts ein hochwertiges Design. Infolgedessen gebe ich ihm sieben von 10 Bewertungen.

Dell Latitude E5430 Prozessor (CPU) Leistungsüberprüfung

Dell Latitude E5430 Prozessor (CPU) Leistungsüberprüfung

Das Dell Latitude E5430-Notebook verwendet Intels Ivy Bridge-Prozessoren der dritten Generation. Der Laptop wird mit zwei CPU-Optionen geliefert.

Sie können ein Modell mit einem 4-Core Intel Core i7-3520M oder einem 2-Core Intel Celeron Processor B820 erhalten. Der Intel Core i7-3520M Prozessor verfügt über einen 4 MB Cache-Speicher, er hat eine Basisfrequenz von 1,70 GHz und eine Boost-Frequenz von 2,90 GHz.

Wie ich bereits erwähnt habe, können Sie den Dell Latitude E5430-Laptop auch mit einem Intel Celeron Processor B820-Prozessor mit zwei Kernen erhalten. Dieser Prozessor verfügt über einen 2 MB Cache-Speicher, eine Basisfrequenz von 1,70 GHz und eine Boost-Frequenz von 3,60 GHz.

Der von mir getestete Laptop war mit einem Intel Core i7-3520M-Prozessor mit 4 Kernen ausgestattet. Ich lief ein Geekbank 5 testen, um die Leistung des Prozessors zu ermitteln.

Als Ergebnis des Tests erhielt das Dell Latitude E5430 1411 Punkte.

Im Vergleich übertrifft dieses Ergebnis das HP Omen 15. Der Intel Core i7-10750H Prozessor im HP Omen 15 erzielte in meinem Test 1272 Punkte.

Abschließend gebe ich in diesem Test dem Dell Latitude E5430 eine acht für die Prozessorleistung.

Dell Latitude E5430 Arbeitsspeicher (RAM) Leistungsüberprüfung

Der Dell Latitude E5430 Laptop verfügt über zwei RAM-Steckplätze mit einer Gesamtkapazität von 16 GB – 8 GB in jedem Steckplatz. Das von mir getestete Gerät hatte 8 GB RAM in einem Steckplatz und keinen RAM im zweiten Steckplatz.

Aufrüstbarkeit ist etwas, was Dell auszeichnet. Wenn Sie also mehr Speicher benötigen, können Sie einfach einen weiteren 8-GB-RAM-Stick in den zweiten Steckplatz einfügen, wodurch der Gesamtspeicher auf 16 GB erhöht wird.

Die 8 GB RAM des von mir getesteten Laptops waren dagegen ein hervorragender Multitasker. Dadurch konnte ich verschiedene Anwendungen öffnen und problemlos zwischen ihnen wechseln, ohne dass der Laptop ruckelte.

Außerdem lief ich a PC Mark 10 Test, um die Speicherleistung des Laptops zu bestimmen. Der Laptop erhielt im Test eine Punktzahl von 3900 Punkten.

Der Laptop schnitt schlechter ab als das Dell Inspiron 15, das 4060 Punkte erhielt.

Schließlich sind die 8 GB RAM mehr als ausreichend. Im Vergleich zu konkurrierenden Laptops wurde das Dell Latitude E5430 von seinem Konkurrenten übertroffen.

Als Ergebnis gebe ich dem Dell Latitude E5430 eine Sieben für die Speicherleistung.

Dell Latitude E5430 Speicheroption und Leistungsüberprüfung

Lassen Sie uns über die Speicheroptionen des Dell Latitude E5430 Laptops sprechen. Der Laptop verfügt über eine Mobility-SSD, SATA mit 7200 U/min oder verschlüsseltes SATA mit 7200 U/min. Daher verfügt der Laptop über eine Vielzahl von Speicheroptionen.

Sie können ein Modell des Dell Latitude E5430 erhalten, das mit 320 GB (verschlüsselt oder unverschlüsselt) geliefert wird. Zusätzlich können Sie eine mit einer 500-GB-Festplatte mit 7200 U / min erhalten.

Schließlich haben Sie die Möglichkeit, ein Modell des Laptops mit 128 GB zu erhalten Solid-State-Laufwerk (SSD) für einen etwas höheren Preis.

Das von mir getestete Modell wurde mit einem 320-GB-Laufwerk geliefert. 320 GB sollten für die meisten Nutzer ausreichen. Mit dieser Speichergröße können Sie jede Menge Bilder, Musik, Videos und Spiele auf 320 GB Speicherplatz speichern.

Wenn Sie jedoch ein speicherhungriger Benutzer sind, bietet Dell einen 8-in-1-Speicherkartenleser für zusätzliche Speichererweiterung an. Leider sind die Übertragungsraten des Speicherkartenlesers möglicherweise langsamer als bei Standard-HDDs und definitiv langsamer als bei SSDs.

Um die Speicherübertragungsrate der 320-GB-Festplatte zu bewerten, die mit dem von mir getesteten Laptop geliefert wurde, habe ich einen Benchmark durchgeführt. Es konkurriert direkt mit Hitachis Travelstar Z7K500.

Hitachis Travelstar Z7K500 ist eine wunderbare Festplatte mit einer durchschnittlichen Übertragungsrate von 97,3 MB/s.

Bevor ich diesen Abschnitt abschließe, möchte ich noch eine Funktion erwähnen. Das Dell Latitude E5430 verfügt über den Dell Fast Response Free Fall Sensor.

Diese Funktion funktioniert unabhängig vom installierten Speichergerät (es ist eine Funktion auf Platinenebene). Es schützt das Laufwerk vor plötzlichen Änderungen in der Haltung des Notebooks.

Schließlich sind die Übertragungsgeschwindigkeiten von der Festplatte und dem 8-in-1-Speicherkartenleser ausgezeichnet, aber langsamer als bei teureren Laptops. Daher vergebe ich in dieser Kategorie eine Sieben.

Leistungsüberprüfung der Dell Latitude E5430-Grafikkarte

Leistungsüberprüfung der Dell Latitude E5430-Grafikkarte

Wie der Prozessor und der Speicher bietet das Dell Latitude E5430 mehrere Grafikoptionen. Abhängig von Ihrem Prozessor erhalten Sie entweder Integrated Intel HD Visuals 3000 oder Integrated Intel HD Graphics 4000 für Grafiken.

Leider bietet keine dieser GPUs dedizierten VRAM. Daher sollten Sie von diesen GPUs keine außergewöhnliche Spieleleistung erwarten.

Allerdings ist Intel HD Graphics 4000 standardmäßig mit jeder Intel Core-CPU der dritten Generation der mittleren bis oberen Generation ausgestattet. Es ist eines der am meisten diskutierten Merkmale des Dell Latitude E5430 und seiner Ivy-Bridge-Prozessoren.

Während integrierte Lösungen in Bezug auf die Leistung nicht mit mittleren oder besseren diskreten Grafikkarten konkurrieren können, sind sie in Bezug auf Stromverbrauch und Kosten besser.

Außerdem kommen sie, zumindest im Fall der Intel HD Graphics 4000, nahe genug an ihre diskreten Kollegen der unteren Preisklasse heran, um sie für viele Benutzer recht attraktiv zu machen.

Obwohl das Dell Latitude E5430 nicht für Spiele ausgelegt ist, zeigen unsere Tests, dass die Intel HD Graphics 4000 bei einigen Low-End-Spielen angemessene Bildraten liefert.

Um die Leistung des Laptops mit diesen Grafikkarten weiter zu bewerten, habe ich a ausgeführt 3D Mark 11 Benchmark-Test. Als Ergebnis des Tests erhielt das Dell Latitude E5430 Notebook 689 Punkte.

Im Vergleich dazu erhielt das Dell Inspiron 15 Notebook hingegen 2452 Punkte. Leider bleibt das Dell Latitude E5430 hinter dem Dell Inspiron 15 zurück.

Vor diesem Hintergrund gebe ich der Grafikleistung eine Sechs.

Dell Latitude E5430 Akkulaufzeit und Leistungsbewertung

Dell Latitude E5430 Akkulaufzeit und Leistungsbewertung

Für das Dell Latitude E5430 gibt es drei Akkuoptionen. Der 4-Zellen-Lithium-Ionen-Akku mit 40 Wh, der 6-Zellen-Lithium-Ionen-Akku mit 60 Wh und der 9-Zellen-Lithium-Ionen-Akku mit 97 Wh.

Diese Akkuoptionen verfügen über eine Funktion namens ExpressCharge. Dies ist ein Begriff, der von Dell verwendet wird, um eine Schaltung zu beschreiben, die es dem Akku ermöglicht, schneller als gewöhnlich aufzuladen. Darüber hinaus können ExpressCharge-Akkus in nur einer Stunde Ladezeit eine maximale Ladung von mehr als 80 % erreichen.

Darüber hinaus können Sie mit ExpressCharge den Akku des Dell Latitude E5430 in weniger als zwei Stunden vollständig aufladen.

Dell behauptet, dass das Modell des Laptops, das mit 4 Cell 76Wh Li-Polymer ausgeliefert wird, bis zu 6 Stunden halten kann. Um diese Behauptung zu bestätigen, habe ich einen Batterietest durchgeführt, um die Leistung der Batterie zu bestimmen.

Ich habe den Laptop vor dem Testen vollständig aufgeladen und den Energiesparmodus, Ruhezustand, Bildschirm- und Festplatten-Timeouts sowie Wi-Fi deaktiviert. Der Laptop hielt unter diesen Bedingungen und im Energiesparprofil Power Saver unglaubliche 11 Stunden und 2 Minuten durch.

Danach habe ich alle Wi-Fi aktiviert, die Bildschirmhelligkeit erhöht und das Leistungsprofil „Hochleistung“ aktiviert. In diesem Fall hielt der Laptop 2 Stunden und 25 Minuten durch, was immer noch beeindruckend ist.

Schließlich habe ich das Energieprofil des Laptops auf „Ausbalanciert“ geändert und die Bildschirmhelligkeit auf etwa 120 Nits erhöht. Der Laptop hat in dieser Einstellung 7 Stunden und 43 Minuten durchgehalten, was ausreichen sollte, um bei normalen Helligkeits- und Leistungseinstellungen des Laptops etwas Arbeit zu erledigen.

Im Vergleich dazu hat das Dell Latitude E5430 eine längere Akkulaufzeit als das Dell Inspiron 15, das unter ähnlichen Bedingungen 5 Stunden 15 Minuten durchhielt.

Daher bewerte ich den Akku des Dell Latitude E5430 für seine hervorragende Akkuleistung mit neun von zehn Punkten.

Dell Latitude E5430 Review: Häufig gestellte Fragen

1. Wie schön ist der Dell Latitude E5430 Laptop?

Wenn Sie auf der Suche nach tragbaren Computern der alten Schule mit kleinem Budget sind, ist das Dell Latitude E5430 eine starke, vertrauenswürdige Option.

2. Wann wurde das Dell Latitude E5430 hergestellt?

Das Dell Latitude E5430 wurde im August 2011 veröffentlicht.

3. Inspiron oder Latitude: Was ist besser?

Beide Modelle haben eine unglaublich lange Akkulaufzeit. Obwohl Latitude für Unternehmen konzipiert ist und die neueste Technologie enthält, ist Dell Inspiron auch eine fantastische Option für den privaten Gebrauch.

4. Ist das Dell Latitude E5430 mit Bluetooth ausgestattet?

Ja, Bluetooth ist auf dem Dell Latitude E5430 verfügbar.

5. Wie viel kostet das Dell Latitude E5430?

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Übersichtsartikels hat das Dell Latitude E5430 einen Einstiegspreis von 149,31 $.

Dell Latitude E5430 Review: Meine abschließenden Gedanken

Dell Latitude E5430: Meine abschließenden Gedanken

Das Dell Latitude 5430 Notebook bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist ein kostengünstiger Laptop, der alltägliche Computeraufgaben ausführen kann.

Darüber hinaus hat der Laptop eine gute Verarbeitungsqualität und eine anständige Auswahl an Anschlüssen. Vor allem bietet es Speicher- und Speicher-Upgrade-Optionen sowie eine außergewöhnliche Akkulaufzeit.

Schließlich könnte der Dell Latitude 5430 Laptop mit seinem leistungsstarken Prozessor und seinem unverwechselbaren Erscheinungsbild ein ausgezeichneter Laptop für Sie sein.

Dell Latitude E5430Dell Latitude E5430$159,00 Siehe Deal Einzelheiten

Ich hoffe, Sie fanden diesen Dell Latitude 5430 Test hilfreich? Wenn Sie die Rezension hilfreich fanden, klicken Sie darauf ja zu War dieser Beitrag hilfreich? unter.

Sie können dieses Produkt auch mit dem Formular „Hinterlassen Sie eine Antwort“ am Ende dieser Seite bewerten.

Besuchen Sie für weitere Laptop-Rezensionen schließlich unsere Seite mit Laptop-Rezensionen. Möglicherweise finden Sie auch unsere Seite mit den Laptop-Spezifikationen sehr hilfreich.