Acer Swift 7 Review: Ein schlankes und leichtes Wunder

28. Oktober 2021 138 Ansichten Acer Swift 7 Review Ein schlankes Wunder 8.3Expertenbewertung Acer Swift 7 Review: Mein Take

Das Acer Swift 7 ist ein extrem schlanker, leichter Laptop. Sein glattes und feines Finish macht es sehr handlich und leicht zu bewegen. Abgesehen von seiner schlechten Grafikkarte werden Sie an diesem Laptop kaum etwas auszusetzen finden.

Design, Abmessungen und Gewicht9Prozessorleistung (CPU).8Speicherleistung (RAM).9Speicheroptionen und Leistung9Grafikkartenleistung7Akkulaufzeit und Leistung8 PRO
  • 1. Gute Akkulaufzeit
  • 2. Extrem schlanke Bauweise
  • 3. Schöne Anzeige
  • 4. Geräuschloser Betrieb
NACHTEILE
  • 1. Die Tastatur ist nicht hintergrundbeleuchtet
Acer Swift 7 SF713Acer Swift 7 SF713$888,88 Siehe Deal Einzelheiten

Brauchen Sie dringend einen unglaublich schlanken, leichten Laptop? Dann ist dieser Acer Swift 7 Test genau das Richtige für Sie.

In diesem Test werde ich detaillierte Informationen zu Design, CPU, RAM, Speicher und Akkulaufzeit des Acer Swift 7 geben. Außerdem werde ich verschiedene Vergleichstests mit mehreren Benchmark-Testtools durchführen.

Dieser Vergleich soll Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob das Acer Swift 7 ein Laptop ist, der eine Überlegung wert ist. Schließlich werde ich dem Laptop eine Bewertung geben, nachdem ich jeden Aspekt seiner Leistung überprüft habe.

Post-Themen durchsuchen

Acer Swift 7 Review: Meine ersten Gedanken

Acer Swift 7 Review: Meine ersten Gedanken

Um Luxus, Portabilität und Eleganz zu bieten, hat Acer beim Design des Acer Swift 7 alles gegeben. Zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung war das Acer Swift 7 zufällig der dünnste Laptop der Welt an der Spitze seiner Kategorie.

Außerdem ist das Acer Swift 7 nicht nur schlank. Als der Laptop zum ersten Mal offiziell auf den Markt kam, bezeichneten viele Redakteure ihn als tragbare und elegante Schönheit, die man sich ansehen sollte.

Der Preis des Acer Swift 7 ist jedoch etwas hoch, da er 679,99 $ kostet (Stand: Oktober 2021). Dieser Preis ist eines der Dinge, die viele Leute dazu bringen werden, ihre Entscheidung für den Kauf des Acer Swift 7 zu hinterfragen.

Sie fragen sich, ob es immer noch ein Laptop ist, der eine Überlegung wert ist? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Acer Swift 7 Design, Abmessungen und Gewicht im Test

Beim Anblick des Acer Swift 7 schrie das Ambiente des Laptops nach Luxus und Bequemlichkeit. Ich dachte mir, das ist ein Laptop, den es wert ist, erworben zu werden.

Das Acer Swift 7 ist nicht nur extrem schlank, sondern auch aufgrund seiner Farbgebung einzigartig. Im Gegensatz zur traditionellen einfarbigen Wahl für die meisten Laptops sieht der ungewöhnliche Stil der Kombination zweier Farben auf diesem Laptop gut aus.

Äußerlich ist der Deckel des Acer Swift 7 mit einer glatten, schwarzen, matten Farbe versehen. Dieser feine Aluminiumdeckel hat ein Acer-Logo, das auffällig in der Mitte eingraviert ist.

Auf den ersten Blick würde man vermuten, dass das Acer Swift 7 zerbrechlich ist. Dies ist bei diesem Laptop jedoch nicht der Fall.

Das Acer Swift 7 ist robuster als es aussieht. Es würde eine Menge Mühe erfordern, eines seiner Teile zu beschädigen.

Weiter zum Innenraum: Das erste Merkmal, das Sie nicht übersehen können, ist das schöne, glänzende 13,3-Zoll-Display. Das 13,3-Zoll-Display des Acer Swift 7 ist mit einem nativen IPS-Panel ausgestattet.

Dieses IPS-Panel macht den Bildschirm genau und angenehm, wenn Sie Inhalte aus jedem Blickwinkel betrachten.

Zusätzlich wird dieses 13,3-Zoll-Display durch Corning Gorilla Glass geschützt. Kurz gesagt, Corning Gorilla Glass ist eine Glasart, die verhindert, dass der Bildschirm eines Displays Flecken und Kratzer auf seiner Oberfläche zurückhält.

Immer noch auf dem Display, das Acer Swift 7 hat sein Display auf allen Seiten von leicht dicken Einfassungen umgeben. Obwohl die untere Einfassung etwas dicker zu sein scheint als die anderen Einfassungen, ändert dies nichts an der Schönheit des Laptops.

Vielmehr trägt es zu seiner allgemeinen Einzigartigkeit bei.

Am oberen Rand des Laptops befindet sich zentral eine HD-Webcam. Wie immer ist auch das übliche Acer-Logo sauber auf den unteren Rahmen gedruckt

Weiter zum Deck wird die Farbmischung von Acer ansprechender. Das eloxierte Aluminiumgehäuse des Laptops ist mit feinen Goldakzenten gefärbt.

Im Tastaturbereich wirkte die Mischung aus goldener Basis und schwarzen Tasten zu auffällig, aber dennoch aufregend. Die mattschwarzen Tasten mit ihrer weißen Beschriftung verleihen einen dezent leuchtenden Look, wenn Strahlen der Bildschirmhelligkeit auf sie scheinen.

Obwohl die Tastatur etwas tiefer zur Handballenauflage hin liegt als üblich, haben die Tasten einen durchschnittlichen Abstand, um allen Handtypen gerecht zu werden – ob groß oder klein.

Leider ist die Tastatur nicht beleuchtet. Meiner Meinung nach ist dies keine allzu schlechte Seite, da die Farbmischung bereits auffällig genug ist.

Darüber hinaus entschied sich Acer, auf dem Trackpad alles zu geben, da sie es ziemlich breit machten. Dieses Touchpad misst 5,5 x 2,6 Zoll.

Die Breite und Empfindlichkeit des Trackpads ermöglichen bequem Multi-Touch-Gesten.

Die scharfen, gebogenen Kanten des Acer Swift 7 an den Seiten des Laptops machen es fast unmöglich, den Laptop im geschlossenen Zustand mit einer Hand zu öffnen.

Denn die Scharniere halten Deckel und Unterteil fest zusammen.

Außerdem war Acer nicht in der Lage, mehrere Anschlussoptionen an der Seite des Acer Swift 7 bereitzustellen. Sie sehen nur zwei USB-3.1-Typ-C-Anschlüsse und eine kombinierte Audiobuchse an der oberen rechten Seite des Laptops.

Die beiden USB 3.1 bieten jedoch mehrere Optionen. Sie können mit einem Netzteil als Ladeanschluss dienen.

Wenn Sie andere Geräte anschließen müssen, können Sie den USB 3.1-Anschluss verwenden.

Obwohl das Swift 7 extrem schlank ist, wiegt es dennoch etwas mehr als manche Laptops seiner Klasse.

Im Vergleich dazu misst das HP Spectre 360 ​​306,8 x 194,5 x 17,0 mm und wiegt 1270 g. Das Acer Swift 7 hingegen misst 324,6 x 229,6 x 9,96 mm und wiegt 1130 g.

Zusammenfassend ist das Acer Swift 7 in Bezug auf sein Gesamtdesign schön und elegant. Daher werde ich ihm in diesem Review-Design-Review eine Neun geben.

Acer Swift 7 Prozessor (CPU) Leistungsüberprüfung

Acer Swift 7 Prozessor (CPU) Leistungsüberprüfung

Das Acer Swift 7 verfügt über einen Intel Core i57Y54-Prozessor der siebten Generation. Dieser Intel Core i5-Prozessor ist ziemlich langlebig und effizient und eignet sich am besten für Tablets und teilweise gekühlte Notebooks.

Darüber hinaus bietet der Intel Core i5Y54 Prozessor eine Basisfrequenz von 1,20 GHz und eine Maximalfrequenz von 3,20 GHz.

In Anlehnung an das Vorbild des Acer Swift 7 lag Acer mit der Wahl des Intel Core i5 nicht falsch. Gemäß der Kaby-Lake-Architektur sind Prozessoren dieser Kategorie darauf ausgelegt, eine Vielzahl von Aufgaben hervorragend zu bewältigen.

Außerdem ist der Intel Core i5 ein energieeffizienter Dual-Core-Prozessor. Diese CPU unterstützt Hyperthreading, wodurch sie bis zu vier Threads gleichzeitig verarbeiten kann.

Zu diesem Zweck bewältigt das Acer Swift 7 Büroaufgaben wie Surfen im Internet, E-Mail, Streaming und die meisten Computeraufgaben sehr gut.

Aufgaben wie die Videobearbeitung sollten jedoch vermieden werden. Dies liegt daran, dass die CPU unter diesen Umständen möglicherweise nicht ohne Verzögerung effizient arbeiten kann.

Für den Benchmark-Test erweist sich das Testtool Cinebench R15 als einfallsreich.

Kurz gesagt, die Cinebench R15 Benchmark-Testtool wird verwendet, um die Single-Core- und Multi-Core-CPU-Leistung eines Laptops zu testen.

Im obigen Test erzielte das Acer Swift 7 111 Punkte, während das Acer Spin 7 im Single-Core-Test ebenfalls 111 Punkte erzielte.

Im Multi-Core-Test schneidet das Acer Swift 7 mit 207 Punkten allerdings etwas besser ab als das Acer Spin 7 mit 205 Punkten.

Zusammenfassend zeigen die Ergebnisse dieses Tests, dass der Intel Core i5Y54 offensichtlich keine schlechte Wahl für das Acer Swift 7 ist. Daher werde ich dem Laptop in diesem Prozessorleistungstest eine acht geben.

Acer Swift 7 Speicher (RAM) Leistungsüberprüfung

Das Acer Swift 7 kommt mit 8 GB LPDDR3 Speicher. Der Arbeitsspeicher bietet einen einzelnen Speichersteckplatz, der eine Standardkapazität von 4 GB und eine maximale Kapazität von 8 GB unterstützt.

Schnell, die LPDDR3 auch als Low-Power-Double-Data-Rate bezeichnet, ist ein SDRAM-Typ, der langlebig ist und weniger Strom verbraucht.

Diese Art von SDRAM ist hauptsächlich für mobile Computer geeignet. Da das Acer Swift 7 ein Lifestyle-Laptop für unterwegs ist, ist diese Speicherwahl genau richtig.

Außerdem die LPPDR3 im Vergleich zu seinem Vorgänger, LPDDR2 , bietet eine höhere Datenübertragungsrate und mehr Bandbreite.

Darüber hinaus bietet das Acer Swift 7 auch eine gute Energieeffizienz und eine höhere Speicherdichte.

Leider zeigt die Single-Slot-Option, dass der Arbeitsspeicher nicht über den oben angegebenen maximal unterstützten Speicher hinaus erweitert werden kann.

Dies ist jedoch kein großes Problem, da es sich bei dem Laptop um ein reines Business-Notebook handelt. Der verfügbare Arbeitsspeicher ist also genauso gut genug, um verschiedene Geschäftsoperationen durchzuführen.

Für den realen Leistungstest wurden bis zu fünfzehn Tabs geöffnet, außerdem liefen zwei YouTube-Kanäle und eine Online-Bewerbung. Dabei zeigte das Acer Swift 7 eine beachtliche Leistung und ermöglichte auch Multitasking-Gesten effizient.

Des Weiteren wurde ein Benchmark-Test mit dem durchgeführt PC Mark 8 . Der PCMark 8 ist ein Benchmark-Testtool zum Testen der PC-Speicherleistung.

Im obigen Test schnitt das Acer Swift 7 mit 3064 Punkten hervorragend ab. Das Acer Spin 7 erzielte hingegen 2979 Punkte.

Insgesamt sprechen die Ergebnisse aus dem realen Leistungs- und Benchmark-Test Bände über die Speicherfähigkeiten des Acer Swift 7.

Daher erhält Acer Swift 7 in diesem Abschnitt des Tests eine Bewertung von neun.

Acer Swift 7 Speicheroptionen und Leistungsüberprüfung

Acer Swift 7 Speicheroptionen und Leistungsüberprüfung

Für jeden Laptop ist eine der Hauptkomponenten der Speicher. Die Art und Menge des einem Laptop zugewiesenen Speicherplatzes bestimmen die Menge an Inhalten, die er vom Benutzer aufnehmen kann.

Mehrere Speicheroptionen bieten viel Stauraum und umgekehrt.

Danach kommt das Acer Swift 7 mit 256 GB SATA-SSD-Speicher. Diese Speicheroption sollte für die meisten Ihrer grundlegenden Speicheranforderungen ausreichend sein.

In Anbetracht der Tatsache, dass das Acer Swift 7 ein Business-Laptop ist, ist die Speicheroption mehr als ausreichend. Das Speicherlaufwerk ist auch effizient genug, um die Leistungsgeschwindigkeit des Acer Swift 7 zu verbessern.

Auch die SSD (Solid State Drive) bietet im Gegensatz zu anderen Speichertypen eine schnellere Zugriffszeit und eine geringere Latenz. Es ist jedoch teuer, so dass die meisten Laptops, die mit dieser SSD geliefert werden, teuer sind, und das Acer Swift 7 scheint eines davon zu sein.

Auf der positiven Seite ist die Übertragungsrate der SSD sehr schnell. Daher macht diese Funktion es zur insgesamt besten Speicheroption.

Um diese Aussage weiter zu untermauern, wurde ein Benchmark-Test mit dem Testtool CrystalDiskMark durchgeführt.

Der CrystalDisk Mark 3.0 ist ein Benchmark-Testtool, das am besten geeignet ist, um die sequentiellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten eines Laptops zu messen.

Im obigen Test bot Acer Swift 7 eine sequentielle Lesegeschwindigkeit von 431,2 MB/s und eine sequentielle Schreibgeschwindigkeit von 401 MB/s. Diese Geschwindigkeitswerte liegen leicht unter den Werten des Acer Spin 7.

Insbesondere verzeichnete das Acer Spin 7 eine sequentielle Lesegeschwindigkeit von 472,6 MBps und eine sequentielle Schreibgeschwindigkeit von 407,7 MBps.

Die Speicherleistung des Acer Swift 7 ist meiner Meinung nach definitiv kein schlechtes Ergebnis für einen Laptop seiner Klasse. Daher werde ich das Acer Swift 7 in diesem Speicherleistungstest mit einer Neun bewerten.

Leistungsbewertung der Acer Swift 7-Grafikkarte

Das Acer Swift 7 kommt mit einer integrierten Intel HD Graphics 615 Grafikkarte. Diese integrierte Intel HD-Grafik bietet eine Basisfrequenz von 300 MHz und eine maximale Boost-Frequenz von 950 MHz.

Der oben erwähnte Begriff integriert bedeutet, dass sich diese Intel HD Graphics den Systemspeicher mit der CPU teilt.

Mittlerweile ist die Intel HD Graphics eine Low-End-Grafikeinheit, die am häufigsten bei der Y-Serie der Kaby-Lake-Prozessoren vorkommt. Daher eignet es sich am besten für dünne und passiv gekühlte Laptops oder Notebooks.

Kein Wunder, dass Acer diese in den Intel Core i57Y54-Prozessor integrierte GPU verwendet Schnell 7 .

Kommen wir zur Grafikleistung dieses Laptops: Seine schlanke und robuste Bauweise lässt darauf schließen, dass er problemlos als Gaming-Laptop durchgehen kann. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Dies liegt daran, dass die integrierte Intel HD-Grafik keinen dedizierten VRAM hat. Wenn Sie sich fragen, ist ein VRAM eine Art von RAM, die die Verarbeitung von Grafikanzeigen erleichtert.

Ein VRAM wäre ein großes Plus für das Acer Swift 7 gewesen. Dennoch kann Intel HD Graphics auch einfache Spiele wie z Solitär und Candy Crush .

Um die GPU-Leistung des Acer Swift 7 weiter zu testen, die 3D Mark 11 Benchmark-Test-Tool wäre praktisch.

Zur Verdeutlichung: Der 3DMark ist ein Benchmark-Tool, das die Spieleleistung eines Laptops misst.

Das Acer Swift 7 erzielte in diesem Test 1143 Punkte als Gesamtnote. Das Acer Spin 7 hingegen erzielte 1032 Punkte.

Danach können wir sagen, dass das Acer Spin 7 besser abgeschnitten hat als das Acer Spin 7. Daher werde ich den Laptop in diesem Grafikleistungstest mit sieben von zehn Punkten bewerten.

Acer Swift 7 Akkulaufzeit & Leistungsbewertung

Im Laufe der Jahre hat Acer bewiesen, dass es ziemlich unerbittlich ist, wenn es darum geht, den richtigen Akku für seinen Laptop auszuwählen. In dieser Hinsicht verwendet das Acer Swift 7 einen 4-Zellen-Lithium-Polymer-Akku mit 2770 mAh.

Acer hat beworben, dass der Akku des Acer Swift 7 bei voller Ladung bis zu 9 Stunden hält.

Basierend auf durchgeführten Untersuchungen hielt der Laptop jedoch bis zu 13 Stunden im Leerlauf bei minimaler Helligkeit ohne Internetverbindung durch.

Beim Surfen im Web bei maximaler Displayhelligkeit hält der Laptop allerdings nur 7:18 Stunden durch.

Obwohl der Akku des Acer Swift 7 in diesem Test nicht so gut abschneidet, übertrifft er den Acer Spin 7 Das dauerte nur 6 Stunden 31 Minuten bei Vollzeit-Web-Surfen bei maximaler Helligkeit.

Mit diesem Leistungsergebnis werde ich das Acer Swift 7 in diesem Abschnitt des Tests mit einer 8 bewerten.

Acer Swift 7 Review: Häufig gestellte Fragen

1. Hat das Acer Swift 7 eine Webcam?

Ja, das Acer Swift 7 hat eine HD-Webcam, die sich in der Mitte des oberen Rahmens befindet.

2. Hat Acer Swift 7 einen Lüfter?

Das Acer Swift 7 verfügt über einen Lüfter in der Unterseite des Laptops, der eine Kühlung während des Betriebs ermöglicht.

3. Wie lange hält der Akku des Acer Swift 7?

Acer hat den Akku des Acer Swift 7 mit einer Laufzeit von bis zu neun Stunden beworben. Je nach Nutzung kann es jedoch zu einer längeren Akkulaufzeit kommen.

4. In welchem ​​Jahr wurde das Acer Swift 7 veröffentlicht

Das Acer Swift 7 wurde im November 2016 veröffentlicht.

5. Hat das Acer Swift 7 einen HDMI-Anschluss?

Nein, Acer Swift 7 hat leider keinen HDMI-Anschluss.

Acer Swift 7 Review: Meine letzten Gedanken

Das Acer Swift 7 führt seine Kategorie-Charts in Bezug auf das Aussehen und vieles mehr an. Man kann sagen, der Laptop hat es in sich.

Es hat eine gute CPU-, RAM- und Akkulaufzeitleistung. Was kann man sich mehr von einem Laptop wünschen.

Daher ist das Acer Swift 7 jeden Cent wert. Wenn Sie jedoch nach einem preisgünstigen Laptop suchen, dann ist dieses Acer Swift 7 nichts für Sie.

Acer Swift 7 SF713Acer Swift 7 SF713$888,88 Siehe Deal Einzelheiten

Ich hoffe, Sie fanden diesen Acer Swift 7 Test hilfreich? Wenn Sie die Rezension hilfreich fanden, klicken Sie darauf ja zu War dieser Beitrag hilfreich? unter.

Sie können dieses Produkt auch mit dem Formular „Hinterlassen Sie eine Antwort“ am Ende dieser Seite bewerten.

Besuchen Sie für weitere Laptop-Rezensionen schließlich unsere Seite mit Laptop-Rezensionen. Möglicherweise finden Sie auch unsere Seite mit den Laptop-Spezifikationen sehr hilfreich.

Referenz und weiterführende Literatur

  1. Cinebench R15 CPU-Ergebnisse | Live-Ergebnisse 2020
  2. Acer Swift 7 Review auf pcmag
  3. Swift 7-SF713 – Technische Daten | Laptops
  4. Solid-State-Laufwerk
  5. Acer Swift 7 SF713-51 Notebook im Test
  6. CrystalDiskMark – Crystal Dew World
  7. Acer Swift 7 (2017) im Test
  8. PCMark 8 – Der komplette Benchmark für Windows