Acer Predator Helios 300 im Test: Der ideale Gaming-Laptop?

25. September 2021 444 Ansichten Acer Predator Helios 300 im Test

8.2 Gesamtpunktzahl Acer Predator Helios 300 Testzusammenfassung

Acer Predator Helios 300 hält seinen Wert als eines der besten Gaming-Laptops der Mittelklasse. Mit seinem übertaktbaren Grafikchip und dem 144-Hz-Display bietet das Helios 300 ein hervorragendes Spielerlebnis. Insgesamt bietet es trotz kleiner Nachteile wie kurzer Akkulaufzeit und unzureichender Lautsprecher eine hervorragende Leistung zu einem erschwinglichen Preis.

Design, Abmessungen und Gewicht7Prozessorleistung (CPU).9Speicherleistung (RAM).9Speicheroptionen und Leistung8Grafikkartenleistung10Akkulaufzeit und Leistung6 PRO
  • 1. Tolle Bauweise und relativ leicht
  • 2. Verfügbarkeit von drei Speicherlaufwerken
  • 3. Hochwertige Bildschirmanzeige mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz
  • 4. Ein-Knopf-Übertaktung
NACHTEILE
  • 1. Kurze Akkulaufzeit
  • 2. Schlechter Ton
  • 3. Geringe Speicherkapazität
Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu
Acer Predator Helios 300 PH315-53-7426Acer Predator Helios 300 PH315-53-7426$1.489,66 Siehe Deal Einzelheiten

Die Auswahl des richtigen Laptops unter so vielen Optionen kann eine überwältigende Aufgabe sein. Dieser Acer Predator Helios 300-Test wird jedoch die Entscheidung erleichtern.

Diese Bewertung gibt Ihnen die Stärken und die nicht so starken Punkte von Acer Predator Helios 300.

Darüber hinaus werde ich einen umfassenden Blick auf das Design, die Abmessungen und das Gewicht des Laptops werfen.

Am wichtigsten werde ich die Prozessorleistung, Speicherleistung, Speicheroptionen, Grafikkartenleistung und Akkulaufzeit des Laptops überprüfen.

Wenn Sie diesen Test gelesen haben, haben Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden, ob Acer Predator Helios 300 der richtige Laptop für Sie ist.

Post-Themen durchsuchen

Acer Predator Helios 300 Review: Meine ersten Gedanken

Das 2020 aktualisierte Modell des Acer Predator Helios 300 verfügt über ein 144-Hz-Display und geringfügige Änderungen an anderen Funktionen. Obwohl es auf den ersten Blick wie sein Vorgänger aussieht. Bei genauerem Hinsehen erkennt man jedoch, dass Acer einige Features verbessert hat, wie etwa das thermische Design oder die Display-Optionen.

Das Acer Predator Helios 300 bietet ein perfektes Gleichgewicht zwischen Leistung und Preis. Es ist ein Gaming-Laptop für diejenigen, die nicht viel ausgeben möchten, aber dennoch eine schnelle Bedienung und flüssige Bildraten benötigen.

Preislich und technisch gesehen ist es eine Stufe unter der Oberklasse, was für manche akzeptabel ist.

Acer Predator Helios 300 Design, Abmessungen und Gewicht im Test

Acer Predator Helios 300 Design, Abmessungen und Gewicht im Test

Mit Abmessungen (B x T x H) von 363,2 x 254 x 22,8 mm und einem Gewicht von 2499,2 g ist das Helios 300 schwerer als seine direkten Konkurrenten wie das MSI GE66 Raider 2020 (2404,4 g). Allerdings ist es für einen 15,6-Zoll-Gaming-Laptop relativ kompakt.

Für den Innenraum und den Deckel wird Aluminium in einer schwarz-blauen Farbe mit matten Oberflächen verwendet, die mühelos Fingerabdrücke aufnehmen. Mit eckigen Ebenen und einigen hellblauen Akzenten, die einen schönen Kontrast zum schwarzen Aluminium bilden, scheint das Acer Predator Helios 300 nur Sekunden davon entfernt zu sein, sich in einen modernen digitalen Roboter zu verwandeln.

Während die Lüftungsschlitze großartig gestylt sind, ist alles andere moderat. Die hintergrundbeleuchtete RGB-Tastatur ist für den Durchschnittsbenutzer in Ordnung. Das Fehlen einer dedizierten Caps-Lock-Anzeige und das übermäßige Licht, das aus den Tastenkappen kriecht, sind jedoch kleine Nachteile.

In meinem Acer Predator Helios 300 Design Review gebe ich ihm wegen einiger Mängel eine Punktzahl von 7. Der Deckel zum Beispiel erbt ein Panel-beleuchtetes Predator-Logo und zwei dekorative Balken.

Designtechnisch sind das Logo und die beiden Zierleisten nicht die dezentesten und könnten in einem offiziellen Rahmen abgehoben wirken.

Eine weitere weniger erfreuliche Strukturierung ist die Positionierung der Status-LED unter dem Bildschirm. Es neigt dazu, in Ihre Sichtlinie zu geraten, wenn es in einer dunklen Umgebung verwendet wird. Acer hätte bei diesem Aspekt des Designs besser sein können.

Schließlich sind die Lautsprecher so strukturiert, dass sie nach unten feuern. Obwohl Sie die Lautsprecher abstimmen können. In Bezug auf die Audioqualität ist es jedoch nicht die beste auf dem Markt.

Acer Predator Helios 300 Prozessor (CPU) Leistungsüberprüfung

Acer Predator kommt mit einem Core i7-10750H. Ein sehr bemerkenswertes Merkmal dieses Modells ist der Ein-Knopf-Turbo-Übertaktungsmodus. Dadurch wird das extreme GPU-Profil eingestellt und die Lüfter an ihre Grenzen gebracht. Die Lüfter helfen, die Temperatur zu senken, aber mit zusätzlichem Lüftergeräusch, um mit der überschüssigen Wärme fertig zu werden.

Der Übertaktungsmodus sollte jedoch meistens aktiviert werden, wenn das Notebook angeschlossen ist.

Darüber hinaus kann der Prozessor dank der schneller drehenden Lüfter im Turbo-Modus bei anhaltender Last mit etwas höheren Taktraten laufen.

Darüber hinaus begnügt sich der i7-10750-Prozessor im Turbo-Modus mit Taktraten von 3,8+ GHz bei einer TDP von 70+W in allen Läufen.

Schließlich erhält es in meinem Acer Predator Helios 300 CPU-Test eine 9 wegen der CPU-Beschränkungen auf nur 25 W im Akkubetrieb – und der Auswirkung, die es auf die Akkuleistung hat. Abgesehen von dieser leichten Einschränkung ist die Leistung ausgezeichnet. Es führt Operationen reibungslos aus.

Acer Predator Helios 300 Speicher (RAM) Leistungsüberprüfung

Mit 16 GB DDR4 2933 MHz RAM kämpft das Helios 300 nicht mit seiner Leistung. Selbst mit fast 45 anstrengenden Google Chrome-Tabs, einem Film, der auf Netflix gestreamt wird, und einem YouTube-Video, das abgespielt wird, gab es keine Schwierigkeiten.

Auch bei langen Gaming-Sessions macht das Acer Predator Helios 300 eine gute Figur. Beispielsweise, Der Hexer 3 lief fast eine Stunde lang auf dem Ultra-Preset bei 10801p, wobei es zwischen 47 und 58 FPS erreichte. Daher sollte man bei längerem Zocken nicht mit Throttling rechnen.

Aufgrund seiner hervorragenden Leistung erhielt es eine 9 für das Gedächtnis. Diese Bewertung zeigt, dass der Laptop etwas mehr kann als nur zu spielen.

In einem Photoshop-Test schnitt es beispielsweise so gut ab, dass es die durchschnittliche Punktzahl von Gaming-Laptops übertraf.

Acer Predator Helios 300 PH315-53-7426Acer Predator Helios 300 PH315-53-7426$1.489,66 Siehe Deal Einzelheiten

Acer Predator Helios 300 Speicheroptionen und Leistungsüberprüfung

Acer Predator Helios 300 Speicheroptionen und Leistungsüberprüfung

Acer stattet das Helios 300 mit einer 1 x 1 TB SSD aus, genauer gesagt dem WDC PC SN730.

Das Predator Helios 300 unterstützt bis zu 3 Laufwerke über M.2-Steckplätze und verfügt über eine Upgrade-Funktion. Der Stress, Spiele wegen Platzmangels von der mitgelieferten Festplatte zu tauschen, kann vermieden werden, indem einfach eine zusätzliche 1-TB- oder sogar 2-TB-Festplatte hinzugefügt wird.

Das Laufwerk erreichte eine hervorragende Übertragungsgeschwindigkeit in der Leistung, die etwa 98 % vergleichbarer Geräte übertraf.

Darüber hinaus erhält der Acer Predator Helios 300 Speichertest eine 8 wegen seiner hervorragenden Speicherleistung. Während eines Dateiübertragungstests wurden durchschnittlich 741,9 MB/s erreicht, während 25 GB gemischter Medien übertragen wurden.

Aufgrund des Speicherplatzbedarfs einiger Spiele wäre jedoch ein größeres Laufwerk vorzuziehen gewesen. Die Möglichkeit, das Gerät mit einer größeren SSD zu konfigurieren, macht es aber akzeptabel.

Leistungsbewertung der Acer Predator Helios 300 Grafikkarte

Das Helios 300 verfolgte einen umfassenden Grafikansatz mit einer separaten Nvidia GeForce RTX 2070 Max-Q-GPU, 8 GB RAM und einer integrierten Intel UHD-GPU.

Die Grafikkarte ist eine der wichtigsten Komponenten in einem Gaming-Laptop, und das Helios 300 liefert in diesem Aspekt.

Es erzielte eine solide 10 für Grafikfunktionen und Leistung. Seine Grafikkarte leistet so gut, dass der Laptop genug hat, um die 70 FPS zu übertreffen, die von den meisten Mainstream-Gaming-Laptops erreicht werden.

Das Spielerlebnis auf dem Predator Helios 300 war sehr flüssig. Es gab keinerlei Stottern oder Schluckauf.

Beim Spielen Grand Theft Auto V Beispielsweise lieferte der Laptop eine Leistung von 80 FPS.

Acer Predator Helios 300 Akkulaufzeit & Leistungsbewertung

Acer Predator Helios 300 Akkulaufzeit & Leistungsbewertung

Das Helios 300 kommt mit einem 58Wh Akku, der vergleichsweise kurze Laufzeiten erreicht. Es entlädt seinen Akku in weniger als 5 Stunden, wenn es nicht voll genutzt wird. Darüber hinaus dauert es 3-4 Stunden im Energiesparmodus mit eingeschaltetem Wi-Fi.

Die Akkulaufzeit des Acer Predator Helios 300 liegt weit unter dem Mainstream-Gaming-Durchschnitt. Es erhält eine 6 für seine schwache Akkulaufzeit.

Darüber hinaus drosselt es im Akkubetrieb seine CPU und GPU, wodurch die Akkuleistung drastisch eingeschränkt wird. Dies verkürzt die Batterielebensdauer weiter.

Im Vergleich dazu ist das Helios 300 bei der Akkuleistung deutlich unzureichend. Es ist das enttäuschendste Merkmal des Laptops.

Acer Predator Helios 300 Bewertung: Häufig gestellte Fragen

1. Ist Acer Predator Helios 300 gut?

Ja, Acer Predator Helios 300 ist ein sehr guter Laptop. Es bietet eine großartige Benutzererfahrung und sein Bildschirm ist ausgezeichnet. Darüber hinaus bietet es eine große Auswahl an Konfigurationen und eine ausgewogene Leistung zu einem angemessenen Preis.

2. Eignet sich der Acer Predator Helios 300 zum Streamen?

Ja, Acer Predator Helios 300 eignet sich sehr gut zum Streamen. Sein 2,6 GHz Intel Core i7-10750H Prozessor und 16 GB RAM sorgen dafür, dass es beim Streamen nie ruckelt.

3. Ist Acer ein chinesisches Unternehmen?

Acer Inc. ist ein taiwanesisches multinationales Hardware- und Elektronikunternehmen. Das Unternehmen ist auf fortschrittliche Elektroniktechnologie spezialisiert. Es hat seinen Hauptsitz in Xizhi, New Taipei City, Taiwan.

4. Ist Acer Predator Helios 300 gut für Gaming?

Das Acer Predator Helios 300 ist eine ausgezeichnete Laptop-Wahl für Spiele. Mit einer Auflösung von 1080p und einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz kann es viele erstklassige Spiele mit mehr als 100 Bildern pro Sekunde ausführen.

5. Ist Acer Predator Helios 300 VR bereit?

Der Acer Predator Helios 300 ist leistungsfähig genug, um ein großartiges VR-Erlebnis zu liefern, hochwertige Videos zu bearbeiten oder hochauflösende Displays zu steuern. Seine GPU, Nvidia GTX 1060, gibt ihm die Möglichkeit dazu.

Acer Predator Helios 300 Review: Meine abschließenden Gedanken

Ungeachtet seiner kurzen Akkulaufzeit bleibt das Acer Predator Helios 300 eines der preiswertesten Gaming-Laptops der Mittelklasse auf dem Markt.

Beim Gaming bleibt es nahezu unschlagbar. Ich empfehle es hauptsächlich zum Spielen. Acer Predator Helios 300 funktioniert jedoch auch zum Streamen von Netflix-Filmen und zum Arbeiten mit Excel.

Acer Predator Helios 300 PH315-53-7426Acer Predator Helios 300 PH315-53-7426$1.489,66 Siehe Deal Einzelheiten

Ich hoffe, Sie fanden diesen Acer Predator Helios 300 Test hilfreich? Wenn Sie die Rezension hilfreich fanden, klicken Sie darauf ja zu War dieser Beitrag hilfreich? unter.

Sie können dieses Produkt auch mit dem Formular „Hinterlassen Sie eine Antwort“ am Ende dieser Seite bewerten.

Besuchen Sie für weitere Laptop-Rezensionen schließlich unsere Seite mit Laptop-Rezensionen. Vielleicht finden Sie auch unsere Laptop-Spezifikationen und Angebote Seite sehr hilfreich.